Slogan: sound technology

HD2Control Software

Der HD2 kann sowohl über Taster und Display am Gerät als auch über die Windows Software HD2Control bedient werden. Für letzteres muss der HD2 entweder direkt per Ethernet Kabel mit einem Rechner oder mit einem Netzwerk verbunden werden. So können Filter und Setups hochgeladen, EQs und Limiter gesetzt sowie Gains, Delays, Mutes, etc. pro Kanal eingestellt werden.

Download

Aktuelle Version: HD2ControlV2.1080.2.0
Anleitung

Letzte Änderungen

  • Bugfixes
  • EQ kopieren über Shift + Drag & Drop im In-/Output Tab löscht vorher alle EQs im Zielkanal
  • Dante Support
  • Neue Dante Routings
  • Installer

Installation

Software: Seit der Version 1079 besteht die Software aus einer ausführbaren Datei mit zusätzlichen DLLs (aus lizenzrechtlichen Gründen). Deshalb wird die Software mit einem Installer geliefert. Sollte die C++ Laufzeitumgebung sich noch nicht auf dem Rechner befinden, wird diese als erstes installiert. Falls ein Dialog auftaucht, mit der Frage, ob die “Komponente” auf den Originalzustand gesetzt oder deinstalliert werden soll, kann “Abbrechen” gewählt werden, dann befindet sich bereits die akt. Version auf dem Rechner.

Firmware: Die fwu-Datei für das Update befindet sich im Installationsordner (C:\Program Files\HD2ControlV2). Benutzen Sie möglichst die alte Version der Software zum Firmware Update. Stellen Sie eine Verbindung mit dem HD2 her, öffnen Sie die “Advanced Options”, starten Sie “Update Firmware” und folgen Sie den Anweisungen. Sollten Sie bereits Setups und Filter auf den HD2 geladen haben, sichern Sie bitte die Konfiguration vor der Firmwareaktualisierung, da alle auf dem HD2 befindlichen Daten dabei gelöscht werden. Anschließend kann die Konfiguration einfach wieder auf den HD2 geladen werden. Nach dem Firmware Update unbedingt die neue Software benutzen.

Screenshots

HD2Control Wizard, Routing
HD2ControlV2 FullScreen
HD2ControlV2 Outputs
HD2Control Advanced Tab
HD2Control Limiter Configuration
HD2Control Limiter Configuration dBu