Slogan: sound technology

Dante PCI Express Karte inkl. Linux Treiber

Dante PCIe

Die Dante PCIe Karte Astoria bindet den PC an ein Dante Netzwerk an und erlaubt mit extrem niedrigen Latenzen ressourcenschonende Dante IO über 128 Eingänge und 128 Ausgänge.

Astoria unterstützt 48 und 96 kHz bei 128 Ein- und Ausgängen sowie 192 kHz bei 64 Ein- und Ausgängen.

Die PCIe Karte installiert sich als Core Audio Device auf dem Mac bzw. als ASIO Gerät unter Windows.

Four Audio stellt zusätzlich einen Linux ALSA Treiber zur Verfügung.

Durch die Onboard Verarbeitung auf der Karte werden die Ressourcen des PC geschont.